Infos zu Führungen


Ort der Veranstaltung:
Hochbunker an der Zwickauer Straße 10, 44139 Dortmund

Die Anlage ist nicht beheizt:
Die Temperatur im Bunker kann ca. 8 – 12 Grad betragen.
Eine entsprechende Kleidung ist angeraten.

Fotografieren:
Selbstverständlich ist das Fotografieren im Rahmen der Führung möglich.
Die Fotos sind nur für pivate Zwecke zu verwenden.
Der Inhaber behält sich sämtliche Rechte an dem Fotomaterial vor;
dass heisst, dass diese Bilder nicht im Internet, (z. B. auf sozialen Netzwerken o.ä.)
veröffentlicht werdenn dürfen!

Gehbehinderte Besucher:
Besuche von gehbehinderten Personen sind aufgrund der Räumlichkeiten nur bedingt möglich,
da sowohl viele Treppen als auch sehr enge Räume passiert werden müssen.

Parkplatzsituation:
Der Hochbunker liegt in einem Wohngebiet in der südlichen Innenstadt.
Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist zu empfehlen.
Alle Parkplätze in der näheren Umgebung sind für Anwohner reserviert. (Anwohnerparkausweis).

Beginn der Führungen:
Aus organisatorischen Gründen ist folgendes zwingend zu beachten:
Es ist notwendig, dass die von Ihnen gebuchten Termine zeitlich eingehalten werden.
Es ist nicht möglich Termine am Tag der Veranstaltung zu ändern oder zu verschieben.
Besucher, die nicht pünktlich zum gebuchten Termin erscheinen, können weder an der laufenden noch an einer der späteren Führungen teilnehmen.
Eine Rückerstattung des Eintrittspreises ist nicht möglich.

Führungen:
Wir behalten uns das Recht vor Führungen vorzeitig abzubrechen bzw. Besucher auszuschließen,
wenn deren Verhalten dies erfordert.

Rechtliches:
Das Betreten der Bunkeranlage geschieht auf eigene Gefahr.
Wir übernehmen keine Haftung für Sach- oder Personenschäden!